antje greve

haltung entscheidet

„Sei Du selbst der Wandel, den Du in
der Welt zu sehen wünschst“
(Mahatma Gandhi)

Meine Vita

1971 geboren in Bremen, aufgewachsen nahe Lübeck. Aus meiner norddeutschen Kindheit habe ich die Liebe zum Meer und der Weite mitgenommen, sowie den Glauben an die Grundwerte der hanseatischen Kaufleute: Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Integrität und soziale Verantwortung.

Grundwerte, die - gemeinsam mit den Erfahrungen aus 15 Jahren als Vertriebsleiterin, Einkaufsleiterin und Projektleiterin für nationale Personal- und Führungskräfteentwicklung in international operierenden Unternehmen – als gelebte Praxis mein Denken und Handeln begleiten.

Mein Hintergrund in Kürze

  • Betriebswirtin, Unternehmerin, systemischer Coach und systemische Familientherapeutin
  • Seit 2008 als selbstständige Unternehmensberaterin, Führungskräftecoach und Trainerin in führenden deutschen und internationalen Großunternehmen tätig
  • Schwerpunktthemen: Wertebasiertes Leadership, persönliche Authentizität, Kommunikation in komplexen Systemen, Team- und Führungskräftecoaching in Change-Prozessen, Krisenintervention und Konfliktmediation, Personal Coaching
  • Davor 15 Jahre Berufserfahrung als Führungskraft in verschiedenen internationalen Unternehmen mit mehrstufiger Personalverantwortung für bis zu 100 Mitarbeiter
  • Verantwortete Aufgabenbereiche & Projekte: Unternehmensneugründung und -aufbau, Reorganisation des Vertriebs, nationaler Einkauf, nationaler Vertrieb, nationale Personal- und Führungskräfteentwicklung

Was mich begeistert

Neugier und die Lust am Lernen sind die Motivatoren meines Handelns. Ich liebe Vielseitigkeit und habe große Freude daran, gemeinsam mit anderen neues zu gestalten.

Die Herausforderung von Innovation und Veränderung sehe ich dabei als Chance für persönliche Entwicklung. Meine langjährigen Erfahrungen nutze ich heute dazu, andere in ihrem Entwicklungsprozess zu unterstützen.

Meine Haltung

Meine Haltung – mein „innerer Kompass“ - und das Bewusstsein um die dort verankerten Werte geben mir die Möglichkeit, meinem Gegenüber authentisch, klar und emphatisch zu begegnen. Werte als Quelle unseres Verhaltens sind für mich das Fundament jeder erfolgreichen Zusammenarbeit, weshalb ich Ihnen an dieser Stelle gerne einen offenen Blick auf meinen ganz persönlichen „Kompass“ gewähre.

ACHTSAMKEIT

Ein achtsamer Umgang mit mir selbst und meinen Ressourcen ermöglicht es mir, Aufmerksamkeit auf die Bedürfnisse meines Gegenübers zu richten und ihn achtsam und emphatisch zu begleiten.

KLARHEIT

Klarheit über meine Werthaltungen und Ziele bietet mir Orientierung und Fokus. So kann ich authentisch sein und auch anderen Orientierung und Sicherheit geben.

RESPEKT

Ich gehe respektvoll mit mir um, achte meine persönlichen Grenzen und vertrete sie klar gegenüber anderen. Ich begegne meinem Gegenüber auf Augenhöhe und lege Wert darauf, auch dessen Grenzen zu respektieren.

WERTSCHÄTZUNG

Liebe und Dankbarkeit für die mir geschenkten Fähigkeiten und für das Leben an sich sind Quelle meiner inneren Kraft. Diese tiefe Würdigung prägt als Fundament auch alle Beziehungen zu meinen Mitmenschen.

VERTRAUEN

Vertrauen in mich selbst, meine Wahrnehmung und meine Fähigkeiten gibt mir die Kraft, mich zu zeigen wie ich bin. In dem ich anderen Vertrauen schenke schaffe ich Raum für ehrliche Begegnung und starke Verbindungen.